Gelungener Saisonauftakt der VFV GLPpro auf dem Hockenheimring.

Es hat alles gepasst. Traumwetter in Hockenheim und proppenvolle Starterfelder in den vier Startgruppen der historischen Gleichmäßigkeitsserie. An die 180 Teilnehmer hatten die Reise an den Hockenheimring zum Preis der Stadt Stuttgart – Auftakt angetreten. Allein bei den vier Wertungsläufen standen über 150 Fahrzeuge in der Startaufstellung der vier Gruppen. Sehr gut gefüllt war beim diesjährigen Saisonauftakt die Gruppe der Formelfahrzeuge. So standen am Sonntagvormittag 31 Formelboliden am Start. Sehr flott unterwegs war Oliver Kuhnt, der mit einer 1:53.672 Runde die schnellste Referenzzeit erzielte.

Der Siegerpokal bei den Tourenwagen der Gruppe A wanderte in die Schweiz. Rolf Hurni(Talbot Sunbeam Lotus) siegte mit 1058 Strafpunkten. Sieger der GT Wertung Gruppe A wurde Felix Kroner mit 1256 Punkten auf einem Porsche 944. Wie in der Gruppe A kam der Sieger der Tourenwagen Gruppe B auch aus der Schweiz. Mit einer 2:10.140 knallte Bruno Hügli nicht nur die schnellste Zeit der Gruppe in den Asphalt, sondern traf seine schnelle Referenzzeit auch am genauesten. Somit standen für den BMW 2002 Piloten am Ende 1704 Punkte auf dem Papier. Mit 1934 Strafpunkten holte sich Markus Standke den Sieg in der GT Wertung der Startgruppe B. Standke pilotiert mit einem Melkus RS 1000 ein Fahrzeug, dem man im westlichen Teil Deutschlands eher einen Exotenstatus zuschreiben würde. Der Melkus RS 1000 ist ein Sportwagen auf der Basis des Wartburg 353, der unter Leitung des Dresdner Rennfahrers Heinz Melkus als zweisitziges Sportcoupé entwickelt wurde. Von dem Fahrzeug wurden seit 1969 etwa 101 Exemplare gebaut. Das beste Punkteergebnis wurde in der Gruppe C der Tourenwagen erzielt. Peter Deutschmann hatte mit seinem Opel Omega A 3000 einen besonders guten Gasfuß. Mit insgesamt lediglich 612 Strafpunkten erzielte Deutschmann das beste Punkteergebnis aller Teilnehmer an diesem Wochenende und holte sich damit den Sieg in der Startgruppe C.

Arp Redaktionsbüro Patrick Holzer

close

Newsletter abonnieren!

Jetzt eintragen und immer auf dem neuesten Stand bleiben.

Ich akzeptiere die Datenschutzvereinbarung