Rennserien

VfV Deutsche Historische Motorradmeisterschaft

Mehr als 20 verschiedene historische Motorrad-Rennserien starten in den unterschiedlichsten Kategorien. Diese Kategorien sind unterteilt in Hubraum und Baujahr. Zu bewundern gibt es verschiedene Motorrad-Gespanne bis hin zum seltenen Prototypen. Namen wie AJS, Norton, Triumph, Ducati, MV Augusta, Honda, Yamaha, Suzuki und natürlich BMW sowie viele andere Marken aus der Geschichte des Motorsport stehen am Start und können hautnah im Fahrerlager besichtigt werden, wobei auch die Fahrer dem Publikum Rede und Antwort stehen werden.

Übersicht Rennklassen
Zur Website

GLPpro

Die GLPpro, Gleichmäßigkeitsprüfung Professionell, ist eine Serie innerhalb des Veteranen Fahrzeugverbandes – kurz VFV – die sich darauf spezialisiert hat, Gleichmäßigkeitsläufe auf der Rundstrecke ohne Zeitnahme durch Fahrer oder Beifahrer auszutragen.

Die Teilnehmer der Serie sind Menschen aus allen Bevölkerungsschichten – vom Angestellten, bis zum Unternehmer, vom Handwerker bis zum Gewerbetreibenden.

Der Fahrzeugpark reicht dabei von Formel-Rennern über Tourenwagen und GT-Fahrzeugen bis hin zu Sportprototypen – zugelassen sind entsprechende Fahrzeuge die älter als 25 Jahre sind.

Im Vordergrund steht der Spass am historischen Motorsport und an Gleichmäßigkeitsprüfungen, wie auch Techtalk und Benzingespräche, wie sie oft im Fahrerlager anzutreffen sind.

Zur Website

close

Newsletter abonnieren!

Jetzt eintragen und immer auf dem neuesten Stand bleiben.

Ich akzeptiere die Datenschutzvereinbarung

Menü