Rudolf Meyer bei der Hockenheim Classics 2022

Rudolf Meyer, Sieger OMK-Pokal Sand-/Grasbahn 1979, fährt bei der Hockenheim Classics sein Straßen-Renngespann in der Z-Klasse.

Rudi Meyer, das ist ein Ur-Gesteine im Gespann-Sport. Seine Karriere hatte in den späten Siebzigerjahren/frühen Achtzigerjahren ihren Höhepunkt. Er fuhr national und international sehr erfolgreich Sand- und Grasbahn-Gespann, war OMK-Pokal-Sieger 1979, Vizemeister 1981 bei der Int. Deutschen Meisterschaft und Dritter in der Europameisterschaft 1982.

Seit 2017 fährt er nun zusammen mit seinem Beifahrer Dieter Held ein bildschönes BMW-Hock-Renngespann in GULF-Lackierung. Auch im Historischen Motorsport sind die beiden erfolgreich unterwegs und stehen mit ihrer Z46 stets in den vorderen Startreihen.

close

Newsletter abonnieren!

Jetzt eintragen und immer auf dem neuesten Stand bleiben.

Ich akzeptiere die Datenschutzvereinbarung