Tim Reeves, 7-facher Weltmeister, kommt zur Hockenheim Classics

Der 7-fache Gespann-Weltmeister und Isle of Man-Sieger Tim Reeves kommt direkt vom Red Bull Ring in Spielberg zum Hockenheimring.

Tim Reeves wird im Sonderlauf „70 Jahre Gespann-Rennsport“ eine Maschine seines Freundes Erwin Mahl pilotieren. Für Reeves sicherlich eine Erfahrung der besonderen Art, denn der Schmid-BMW 16″-Kneeler ist Baujahr 1970, also zwei Jahre älter als Reeves selbst, und hat – wie damals üblich – 600 ccm. Sicherlich kein Vergleich zu seiner aktuellen ARS Yamaha und dennoch eine Herausforderung.

Foto: Björn Gramm

close

Newsletter abonnieren!

Jetzt eintragen und immer auf dem neuesten Stand bleiben.

Ich akzeptiere die Datenschutzvereinbarung