Motorrad-Geschichte hautnah erleben…

Motorrad-Geschichte hautnah erleben können die Besucher in diesem Jahr bei den Hockenheim Classics.

In den Boxen 44-46 zeigt der Veteranen-Fahrzeug-Verband ausgesuchte originale Rennmotorräder bis Baujahr 1959. Zu sehen ist z. B. diese Imperia Grand Prix 350 aus dem Jahr 1931. Sie wurde vom späteren Deutschen Meister (1951 und 1952 auf Moto Guzzi) Hein Thorn Prikker 1937 auf dem Nürburgring erfolgreich eingesetzt. Diese Rarität wird außerdem in den 4 Sonderläufen auf der Strecke zu sehen und zu hören sein.

close

Newsletter abonnieren!

Jetzt eintragen und immer auf dem neuesten Stand bleiben.

Ich akzeptiere die Datenschutzvereinbarung

Menü